Übersicht

Übersicht zu den Arten von außergewöhnlichen Belastungen (agB)

Die folgende Übersicht stellt die verschiedenen Arten von außergewöhnlichen Belastungen dar.

Außergewöhnliche Belastungen allgemeiner Art
Außergewöhnliche Belastungen besonderer Art
Allgemeine Fälle
Typisierte Fälle
Pauschbeträge für Behinderte
Anwendungsfälle

  • Scheidungskosten (akuell strittig)
  • Bestattungskosten
  • Krankheitskosten
  • Privatfahrten von Behinderten
  • Wiederbeschaffungskosten (z.B. Hausrat)
  • Pflegeaufwendungen
  • weitere Fälle möglich
  • Anwendungsfälle

  • Unterhaltsaufwendungen (max. 8.652€)
  • Sonderausbildungsfreibetrag (max. 924€)
  • Anwendungsfälle
  • Behindertenpauschbetrag (von 310€ – 3.700€)
  • Hinterbliebenenpauschbetrag (370€)
  • Pflegepauschbetrag (924€)
  • Voraussetzungen

  • Außergewöhnlichkeit:
    muss geprüft werden
  • Aufwendungen
  • keine WK, BA, SA (Prüfung)
  • finanzielle Belastung (Prüfung)
  • Zwangsläufigkeit
  • Notwendigkeit und Angemessenheit
  • Voraussetzungen

  • Außergewöhnlichkeit:
    wird immer angenommen
  • Aufwendungen
  • keine WK, BA, SA (Prüfung)
  • finanzielle Belastung (Prüfung)
  • Zwangsläufigkeit
  • Notwendigkeit und Angemessenheit
  • Voraussetzungen

  • Außergewöhnlichkeit:
    wird immer angenommen
  • keine Aufwendungen erforderlich
  • keine WK, BA, SA (Prüfung)
  • finanzielle Belastung (Prüfung)
  • Zwangsläufigkeit
  • Notwendigkeit und Angemessenheit
  • Kürzung der agB

    Kürzung um zumutbare Belastung

    Kürzung der agB

    ohne zumutbare Belastung, aber Anrechnung
    eigener Einkünfte und Bezüge bei Unterhaltsaufwendungen

    Kürzung der agB

  • ohne zumutbare Belastung
  • keine Anrechnung eigener Bezüge
  •